Ich habe gerade das praktische Tool USB Overdrive für Mac OS kennen gelernt, mit dem sich die Funktionen für einzelne (spezielle) Maus-Tasten definieren lassen.

Mit einer der Tasten kann ich jetzt über Mission Control alle Fenster zum Rand schieben lassen und so den Desktop sehen.

So funktioniert's:


In den System Preferences → Mission Control muss zunächst ein Tastatur-Shortcut für "Show Desktop" definiert werden.
Bei mir war F11 schon eingestellt:

Screenshot Mission Control

Dann wird die gewünschte Taste in USB-Overdrive konfiguriert:

Screenshot-USB-Overdrive

1. Gewünschten Button links auswählen (einfach die Taste auf der Maus drücken, dann wird er automatisch ausgewählt)

2. Im Dropdown rechts "Execute AppleScript" auswählen

3. Folgendes Script einfügen:


tell application "System Events"
	key code 103 # Entspricht F11
end tell

Alternative Key-Codes:

F-Taste key code
F9 101
F10 109
F11 103
F12 111

Andere Mission Control-Aktionen sollten natürlich ähnlich einstellbar sein.